goneo Webmacher Podcast http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/ Der goneo Webmacher Podcast erscheint jede Woche zum Ende der Arbeitswoche. Podcast Generator 2.6 - http://podcastgen.sourceforge.net Mon, 14 Oct 2019 17:16:15 +0200 de (c) goneo Internet GmbH 2018 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/images/itunes_image.jpg goneo Webmacher Podcast http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/ Der goneo Webmacher Podcast erscheint jede Woche zum Ende der Arbeitswoche. Mehr Erfolg mit deiner Website Markus Käkenmeister, goneo Markus Käkenmeister, goneo mka@goneo.de no Wie sehen Website-Betreiber die Zukunft? Wir wollten erfahren, vor welchen Herausforderungen Webseitenbetreiber heute stehen und wie sie die Chance der eigenen Website in nächster Zukunft einschätzen. Teil 1 der Ergebnisse unserer Studie. Über 380 Webseitenbetreiber haben sich an einer Online-Umfrage beteiligt. Uns ging es darum, zu erfahren, welche Chancen die Webseitenbetreiber ihrer Site in Zukunft einräumen, was sie von ihrer Website erwarten und welche Herausforderungen sich stellen. 

Im Podcast erwähnt (Werbung) 

goneo.domains: Viele neue Top Level Domains sind nun bei goneo direkt sehr günstig registrierbar, zum Beispiel .shop, .xyz oder .ruhr. Passende Domainnamen schaffen Identität, sind wichtiger Teil der Onlinekommunikation und bauen Vertrauen auf. 

http://goneo.domains 

Teil 1 des Ergebnisberichts unserer Onlinestudie zum Thema Erwartungen, Zukunfstaussichten und Herausforderungen für die eigene Website. 

- Erfahrene WebmasterEtwa die Hälfte sagte, dass sie 2 bis 5 Sites betreuen bzw. betreiben. Sehr viele gaben an, das auch schon seit 5 Jahren oder länger zu machen, mehr als 70%.

- Seitentypen und Ziele Es dominiert die Corporate Site als Webseitentyp. Den meisten Betreibern geht es darum, im Web gefunden zu werden und die Bekanntheit zu erhöhen. 

- Bedeutung der eigenen Website 60% gaben an, die Website sei ihnen persönlich wichtig oder sehr wichtig. 

Links zum goneo Blog mit mehr Details und Grafiken: 

https://www.goneo.de/blog/2019/05/09/positive-zukunftsaussichten-fuer-eine-eigenen-website/

https://www.goneo.de/blog/2019/05/17/wo-erfahrene-webseitenbetreiber-aktuell-die-groessten-herausfoderungen-sehen/ 

]]>
Wir wollten erfahren, vor welchen Herausforderungen Webseitenbetreiber heute stehen und wie sie die Chance der eigenen Website in nächster Zukunft einschätzen. Teil 1 der Ergebnisse unserer Studie. http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2019-06-03_goneopodcast_70_survey_1.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2019-06-03_goneopodcast_70_survey_1.mp3 20:53 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo Umfrage, Webseitenbetreiber, Herausforderungen. Studie, Ergebnisse no Mon, 03 Jun 2019 18:03:00 +0200
Updates zu WordPress, Joomla und einige FAQs WordPress hat einen hohen Marktanteil aber eine Monokultur im Web will eigentlich auch niemand. Joomla legt intzwischen die siebte Alphaversion von Joomla 4 vor. Außerdem: Einige uns gestellte Fragen rund um Hosting und Website-Promotion.. Bist du Webseitenbetreiber? Mach doch bitte - völlig anonym - bei unserer Umfrage mit. Wir wollen Painpionts und Erwartungen von Websitebetreibern ermitteln. 

"Du"-Ansprache: https://www.goneoserver.de/limesurvey3/index.php/997924?lang=de-informal "Sie"-Ansprache: https://www.goneoserver.de/limesurvey3/index.php/997924?lang=de

INHALT

00:00 Intro und Werbung 02:05 Neues zu WordPress und Gutenberg04:56 Neues von Joomla (Joomla 4)09:00 Frage: Wie funktioniert Facebook-Marketing? 16:57 Frage: Was ist "Internet Marketing"? 17:52 Frage: Wie kann ich meine Website beschleunigen? 

NEUES ZU WORDPRESS

Der Gutenberg-Editor hat ja aktuell noch eine eigene Versionierung. Gutenberg Release 5.4 ist aktuell. Gutenberg ist nun auch in den Mobile Apps integriert. WordPress-Release 5.2 wird am  30.4.2019 erwartet. https://entwickler.de/online/php/gutenberg-5-3-wordpress-579886399.html 

https://make.wordpress.org/core/ 

Bei der IOS App gab es übrigens eine Sicherheitslücke. Mehr Infos in Cachy Blog. https://stadt-bremerhaven.de/wordpress-ios-app-hatte-sicherheitsluecke/ 

NEUES ZU JOOMLA

Inzwischen gibt es schon die siebte Alphaversion zu Joomla 4 (aktuelle Version ist 3.9.5). https://www.joomla.de/news/joomla/595-1903-joomla4 

EINIGE INTERESSANTE FRAGEN 

Wie funktioniert Facebook Marketing?

Was ist "Internet Marketing"?

Wie mache ich meine Seite schneller? 

(Episde 69 von Anfang April 2019)

]]>
WordPress hat einen hohen Marktanteil aber eine Monokultur im Web will eigentlich auch niemand. Joomla legt intzwischen die siebte Alphaversion von Joomla 4 vor. Außerdem: Einige uns gestellte Fragen rund um Hosting und Website-Promotion.. http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2019-04-11_goneopodcast_69_cmswordpressjoomlafaq_.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2019-04-11_goneopodcast_69_cmswordpressjoomlafaq_.mp3 26:36 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo Wordpress, Gutenberg, Joomla, Updates, FAQ, Facebook Marketing, Website beschleunigen no Thu, 11 Apr 2019 16:01:00 +0200
Das Schnell-Reich-Versprechen mit Online Marketing Viele Angebote, die sich an Leute richten, die aus ihrem Job aussteigen und sich selbständig machen wollen, versprechen Reichtum in kurzer Zeit mit einer Mischung aus Persönlichkeitsentwicklung und Online Marketing. Kann funktionieren, muss aber nicht. Die Episode #68 dreht um eine folgende Themen: 

Mehr Chancen für Affiliatemarketer 

Es gibt eine Reihe neuer Trends, bei denen es sich lohnen könnte, daraus ein Konzept für eine Nischenseite zu generieren. Als Beispiele lassen sich im Bekleidungsbereich Shapewear und Athleisure identifizieren. Aktuell wird auch vermehrt nach Elektromobilität, Craft Beer, Best Places und Smartwatches gesucht. Quelle: 

https://www.affiliate-deals.de/affiliates-aufgepasst-mit-diesen-trends-startet-ihr-2019-im-affiliate-marketing-durch/ 

PHP 5.6 

PHP unterliegt recht kurzen Entwicklungszyklen, die einer mittlerweile sehr zuverlässigen Roadmap folgen. Auf diese stellen sich Entwickler auch sehr populärer Open-Source-Webanwendungen ein. Für Anwender heißt dies, dass man nun die Updates der Websiteszuverlässig planen kann. PHP 5.6 ist seit Dezember 2018 "End of Life", aktuell ist PHP 7. Mehr dazu: 

https://www.goneo.de/blog/2019/03/04/php-5-6-bei-goneo-nur-noch-bis-31-7-2019/ 

Eine neue Abkürzung macht die Runde:

SUHR (Schnell und hektisch reich werden) Einige Anbieter werben im Internet recht offensiv damit, durch  eine Mischung aus eigener Persönlichkeitsentwicklung (mit der Hilfe von Coaches und Erfolgstrainern) und Online Marketing via Facebook und Google Ads schnell viel Geld verdienen zu können. Das Geschäftsmodell baut darauf auf, dass Interessenten vor dem Erfolg einige Kurse, Seminare oder digitale Informationsprodukte buchen. Der Trend scheint noch stärker zu werden. Satire dazu: 

https://www.wuv.de/digital/seitenhieb_fuer_erfolgstrainer_schnell_und_hektisch_reich_werden_lieber_nicht  

Alle Episoden und Shownotes auch auf https://goneo.de/podcast

https://www.goneo.de/blog/webhosting-und-webmacher-podcast-powered-by-goneo/ 

]]>
Viele Angebote, die sich an Leute richten, die aus ihrem Job aussteigen und sich selbständig machen wollen, versprechen Reichtum in kurzer Zeit mit einer Mischung aus Persönlichkeitsentwicklung und Online Marketing. Kann funktionieren, muss aber nicht. http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2019-03-11_goneopodcast_68_schnell_reich.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2019-03-11_goneopodcast_68_schnell_reich.mp3 23:23 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo Suhr, Schnell und hektisch reich werden, Erfolgstrainer, Coach, Erfolgstrainer, PHP 5.6, End of Life, Roadmap, Affiliate, Trends, Athleisure, Shapewear, Craft Beer, Best Places no Mon, 11 Mar 2019 09:26:00 +0100
#67 Vergiss Plattformen! Nutze das offene Web! Begehe nicht den Fehler, alles nur auf Social Media Plattformen zu veröffentlichen. Betreibe deine eigene Website, z.B. mit WordPress, um die User zu begeistern und zu binden. Das ist heute kein Problem mehr. Es war noch nie einfacher. Das World Wide Web (www) ist möglichweise die großartigste Erfindung der letzten 100 Jahre. Innerhalb dieses Webs sind einige geschlossene Plattformen enstanden. Diese habe zwar eine gewisse Attraktivität, weil es mit ihnen so leicht ist, Inhalte im www zu veröffentlichen.

Doch gerade als jemand, der mit seinen Internetaktivitäten Ziele verfolgt, etwa um eine Geschäftsidee umzusetzen oder ein Projekt voranzubringen, taugen solche Plattformen nur bedingt.

Social Media Plattformen sind gute Distributoren und Multiplikatoren, doch für Inhalteanbieter besteht das Risiko, vom Willen dieser Betreiber abhängig zu sein. Eine kurze Änderung in den Algorithmen und die Sichtbarkeit ist futsch.

Nutze lieber eine eigene Domain, eine eigene Website. Dank leistungsstarker Open Source Anwendungen wie WordPress oder Joomla ist es heute kein Problem mehr, eigene Inhalte ins Web zu bringen und User zu begeistern. 

 

Inhalt

00:00 - 00:54 Intro

00:54 - 01:24 Werbung: http://goneo.hosting 

01:25 - 04:04 Housekeeping (Apache Mahout, PHP ML) 

04:05 - 23:08 Warum du die Möglichkeiten nutzen soltest, die das offenen Web dir bietet. 

23:09 - 23:21 Outro 

Es gibt einige Open Source Anwendungen aus dem Bereich AI (künstliche Intelligenz). In der vergangenen Episode erwähnten wir Apache Mahout: https://mahout.apache.org/ (ideal für die Programmiersprachen Java, Spark). 

Auch für PHP gibt es ein AI-Framework: PHP ML: https://php-ml.org/  

]]>
Begehe nicht den Fehler, alles nur auf Social Media Plattformen zu veröffentlichen. Betreibe deine eigene Website, z.B. mit WordPress, um die User zu begeistern und zu binden. Das ist heute kein Problem mehr. Es war noch nie einfacher. http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2019-02-18_goneopodcast67_openweb.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2019-02-18_goneopodcast67_openweb.mp3 23:23 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo AI, KI, Apache, Mahout, PHP ML, Content, Social Media Plattformen, Facebook, Youtube, Abhängigkeit, eigene Website no Mon, 18 Feb 2019 16:23:00 +0100
#66 Hosting: Mehr als nur eine Plattform für ein Content Management System Ein Hostingsaccount, also ein reservierter Platz auf einem Server, den man sich mit vielen anderen Anwendern teilt, eignet sich nicht nur für ein CMS wie WordPress. Viele realisieren auch CRM- und Projektmanagement damit oder einen Onlinespeicher. In Episode 66 von Anfang Februar 2019 sprechen wir mit Thomas Hönscheid, der seit vielen Jahren Websites unterschiedlicher Art betreibt und sehr viel Erfahrung mit unterschiedlichen Hosting-Umgebungen gemacht hat. 

Inhalt: 

00.00 Intro 

00:48 Werbung: Sehr günstige Hostingangebote auf http://goneo.hosting und http://goneo.domains 

01:50 Neue URL für goneo-Blog: https://www.goneo.de/blog 

02:30 Google Plus schließt am 2.4.2019. Tipp; Rette die Inhalte und hoste sie selbst, idealerweise mit Nextcloud (Open Source Webanwendung für einen eigenen Onlinespeicher). https://www.goneo.de/blog/2019/02/05/google-plus-schliesst-inhalte-jetzt-sichern-und-selbst-hosten/ 

06:34 Interview mit Thomas Hönscheid, https://webhostingvergleich.eu 

33:00 Outtro 

33:50 Ende 

Gesprächsthemen waren:  

- WordPress: Für viele, die konventionelles Hosting nutzen, ist die Anwendung als CMS bedeutsam. Wie ist diese Dominanz von WordPress einzuschätzen? Welche Effekte kann dies auf das Web haben?

- Influencer: Oft sind sie nur auf Plattformen wie Youtube oder Instagram unterwegs. Dort ist die Reichweite, aber man ist dem Wohlwollen der Plattformen ausgesetzt. Wie könnte man diesem Dilemma entkommen?

- Was macht man außer ein CMS zu betreiben sonst noch so auf einem Hostingaccount? Eigener Online Speicher (ownCloud, Nextcloud), Projektmanagement (Open Project), Umfragen (Limesurvey), CRM (Sugar CRM)

]]>
Ein Hostingsaccount, also ein reservierter Platz auf einem Server, den man sich mit vielen anderen Anwendern teilt, eignet sich nicht nur für ein CMS wie WordPress. Viele realisieren auch CRM- und Projektmanagement damit oder einen Onlinespeicher. http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2019-02-11_goneopodcast_66_hostingtrends.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2019-02-11_goneopodcast_66_hostingtrends.mp3 33:26 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo CMS, WordPress, Hosting, Shared Hosting, Plattform, Cloud, CRM, Projektmanagement, Anwendung no Mon, 11 Feb 2019 10:02:00 +0100
#64 Google Plus am Ende, WordPress weiter im Vormarsch Google Plus schließt. Nicht der erste Google-Service, der dicht gemacht wird. Es gibt ein Tool, mit dem sich Beiträge retten lassen. Und: Ein Blick auf WordPress 5.1 und in die Organisation von WordPress - wichtig, denn der Marktanteil steigt weiter. HOUSEKEEPING / Hacking 773 Millionen erbeutete E-Mail/Passwort-Datensätze wurden über Darknetseiten gehandelt. Collection#1. Das BSI reagiert mit einer Pressemitteilung. https://www.bsi.bund.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/Presse2019/BSI_analysiert_Datensatz_mit_Millionen_Mailadressen_und_Passwoertern_170119.html 

Tipp: Eigene Mailadresse überprüfen mithttps://haveibeenpwned.com/  

Passwort überprüfen mit https://haveibeenpwned.com/Passwords

THEMEN / SHOWNOTES

Google schließ Google Plus noch ein bisschen früher, scheibchenweise. https://onlinemarketing.de/news/google-plus-shutdown-api-termin 

Google+ Exporter zum Download von Beiträgen in den Formaten JSON, Wordpress 4 und 5

Google Plus Exporter heißt das Tool. Ich bin über Cashys Blog darauf gestoßen. https://gplus-exporter.friendsplus.me

Google, Automattic und Stiftungen bringen "Newspack" für lokale Newssiteshttps://intern.goneoblog.de/2019/01/15/noch-mehr-wordpress-google-und-automattic-bringen-cms-namens-newspack-fuer-journalisten-und-redaktionen/ 

Neue WordPress-Version 5.1 und neue Köpfe in der WordPress-Strukturhttps://intern.goneoblog.de/2019/01/16/was-die-neue-wordpress-version-5-1-bringen-wird/ 

Die Ankündigung im Detail https://make.wordpress.org/updates/2019/01/16/expanding-wordpress-leadership/  

Team-Organisation bei WordPress.orghttps://make.wordpress.org/core/handbook/about/organization/

]]>
Google Plus schließt. Nicht der erste Google-Service, der dicht gemacht wird. Es gibt ein Tool, mit dem sich Beiträge retten lassen. Und: Ein Blick auf WordPress 5.1 und in die Organisation von WordPress - wichtig, denn der Marktanteil steigt weiter. http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2019-01-22_goneopodcast_64_wordpress.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2019-01-22_goneopodcast_64_wordpress.mp3 30:17 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo google Plus, Collection#1, Hacker, Pawned, BSI, WordPress 5.1, Marktanteil Wordpress, Organisation Wordpress no Tue, 22 Jan 2019 16:22:00 +0100
#63 Lehren aus der Hacking- und Doxingattacke gegen Politiker und Künstler goneo Webhosting Podcast mit einigen Empfehlungen, die Online Kommunikation abzusichern und persönliche, sensible Daten zu schützen. 2019 ist erst ein paar Tage alt und schon gibt es einen heftigen Datenschutzskandal. Darüber wollen wir heute mal reden und vor allem über Möglichkeiten, was du persönlich unternehmen kannst, um deine Daten besser zu schützen.

Zunächst: Überprüfe doch mal, ob deine E-Mailadresse vielleicht auch schon im einen oder anderen Datenleak aufgetaucht ist: 

https://haveibeenpwned.com/ 

Schon im Dezember (2018) hat jemand über Twitter geleakte Informationen, sensible personenbezogene Daten gestreut.  Betroffen sind über 900 Politiker aller Ebenen, also Abgeordnete, Funktionsträger in Parteien, aber auch Künstler, Youtubestars, Medienleute in unterschiedlichem Maß. 

Tipps: 

- Sichere Passwörter 

- Zwei Faktor Authentifizierung nutzen, wenn möglich 

- Sensible Daten verschlüsseln (das geht in ownCloud und Nextcloud sehr gut)

- Auf https achten - besonders in öffentlichen WLANs, dort gegebenenfalls VPN-Dienste nutzen 

- Social Hacking: Gehirn einschalten, aufpassen. 

- Vorsicht bei Unified-Signup-Diensten (Logindienste): Auch die Großen werden gehackt 

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Neuer-Facebook-Hack-Angeblich-Daten-von-120-Millionen-Nutzern-erbeutet-4210182.html 

]]>
goneo Webhosting Podcast mit einigen Empfehlungen, die Online Kommunikation abzusichern und persönliche, sensible Daten zu schützen. http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2019-01-09_goneopodcast_63_lehren-aus-doxingattacken.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2019-01-09_goneopodcast_63_lehren-aus-doxingattacken.mp3 29:27 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo Passwortsicherheit, 2fa, Authetifizierung, Verschlüsselung, https, ssl, VPN, social hacking, doxing no Wed, 09 Jan 2019 11:55:00 +0100
#60 Aktuelle Releases wichtiger Webapplikationen Im Webhosting- und Webmacher-Podcast geht es diesmal um neue Versionen von WordPress, Joomla, Nextcloud und ownCloud Das hier ist der Podcast für alle Webseitenbetreiber, für alle, die nach Möglichkeiten suchen, den Erfolg mit der eigenen Website zu erhöhen.

Mach mit und gewinne eines von vier Büchern von Dorothea Brenner: Website Konzeption und Relaunch. Siehe dazu Episode 59. Klick hier um mitzuspielen:  http://bit.ly/websitekonzeptbuch

WordPress 5.0.1 ist da, mit Gutenberg als neuen Editor. Für 2019 hat Ober-WordPresser Matt Mullenweg nun neun Prioriäten ausgegeben:

https://make.wordpress.org/core/2018/12/08/9-priorities-for-2019/

Joomla, ein anderes CMS, hat sich das Thema Datenschutz auch auf die Fahnen geschrieben. In Joomla 3.9 gibt es nun einige Datenschutzfeatures. Dazu ein Video eines Vortrag vom Joomla Day 2018 in Nürnberg (Nov. 2018) 

https://www.youtube.com/watch?v=CiOKFdEXWw8

Nextcloud: 

https://nextcloud.com/ 

ownCloud: 

https://owncloud.org/ 

Dieser Podcast erscheint als RSS, via iTunes und Stitcher. Bitte bewerte diesen Podcast hier: 

https://itunes.apple.com/de/podcast/goneo-webmacher-podcast/id834360772?mt=2 

 

]]>
Im Webhosting- und Webmacher-Podcast geht es diesmal um neue Versionen von WordPress, Joomla, Nextcloud und ownCloud http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-12-14_goneopodcast_60_neues-von-open-source-webapps.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-12-14_goneopodcast_60_neues-von-open-source-webapps.mp3 23:43 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo WordPress 5.0, Joomla 3.9, Nextcloud 15, ownCloud 10, Gutenberg, Blöcke no Fri, 14 Dec 2018 16:06:00 +0100
#56 PHP 5.6 bald End of Life: Wie "gefährlich" ist das für Websites? Aus aktuellem Anlass reden wir heute noch mal über die Basistechnologie PHP. Die Unterstützung für die Version 5.6 wird seitens der PHP-Entwickler Ende 2018 wie geplant eingestellt. Einige Medien sehen apokalyptische Zustände auf das Web zukommen. Das hier ist eine ehr kurze Episode, diesmal ohne Interview.

Reden wir über das Ende von PHP 5.6. Wie die offizielle Roadmap von PHP zeigt, ist nun der Zeitpunkt gekommen, an dem diese Version nicht mehr weiterentwickelt wird. 

Natürlich gibt es im Web sehr viele Website, die noch mit PHP 5.6 betrieben werden. Die aktuellen Nachfolgerversionen sind 7.1 und 7.2.  

Viele Skripte werden nicht unter PHP 7.1 oder 7.2 laufen. Es gibt so viele Skripte, teils auch kommerzielle oder speziell für einen individuellen Bedarf erstellte Anwendungen, die nicht so ohne weiteres schnell geändert werden können. Neue PHP-Versionen sind nicht komplett rückwärtskompatibel.

Auch wenn die Unterstützung für PHP 5.6 Ende 2018 endet: Es wird nicht so sein, dass von heute auf morgen das Web nicht mehr funktioniert.

In einer idealen Welt werden nur alle Websites auf PHP 7.2 schwenken. Aber eben nur in einer idealen Welt. 

Etwas alarmistisch waren die Meldung allerdings einige Meldungen in Medien formuliert:

"PHP-Zeitbombe: 62 Prozent aller Internetseiten sind bald unsicher" https://www.derstandard.de/story/2000089376436/php-zeitbombe-62-prozent-aller-internetseiten-sind-bald-unsicher 

Oder bei Heise.de: "PHP 5.6 wird zum Sicherheitsrisiko" https://www.heise.de/newsticker/meldung/PHP-5-6-wird-zum-Sicherheitsrisiko-4191009.html 

 Wenn man die Angriffe der letzten Monate und Jahre ansieht, wird man recht wenige finden, die gezielt eine Sicherheitsproblematik in PHP ausgenutzt haben. Angriffe richten sich gegen Skripte und Unsicherheiten in den Skripten oder Anwendungen. Die wichtigsten Angriffsvektoren, haben mit Crosssitescripting XSS und Code Injection zu tun.

Fazitt: PHP 5.6 wird mit dem End-of-life-Termin nicht von heute auf morgen unsicher. Es ist auf jeden Fall eine gute Idee, neue und offiziell unterstützte Releases einzusetzen. Aktuell sind eben 7.1, 7.2 und 7.3 am Horizont. Aber es ist zunächst kein Mangel, wenn wir als Hoster auch ältere Versionen zusätzlich anbieten.

Man wird nämlich auf Anwendungen treffen, die nicht mit PHP 7 funktionieren. 

 Weitere Shownotes

PHP im TIOBE Index aktuell auf Rang 7.

https://www.tiobe.com/tiobe-index/

PHP in der Diskussion, z.B. auf Quora

https://de.quora.com/Warum-h%C3%B6rt-man-so-oft-dass-%E2%80%9CPHP%E2%80%9D-ein-Qualit%C3%A4tsproblem-hat 

]]>
Aus aktuellem Anlass reden wir heute noch mal über die Basistechnologie PHP. Die Unterstützung für die Version 5.6 wird seitens der PHP-Entwickler Ende 2018 wie geplant eingestellt. Einige Medien sehen apokalyptische Zustände auf das Web zukommen. http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-10-25_goneopodcast_56_php56eol.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-10-25_goneopodcast_56_php56eol.mp3 25:34 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo PHP 5.6, Sicherheitsrisiko, Skripte, PHP 7 no Thu, 25 Oct 2018 13:16:48 +0200
#56 PHP 5.6 bald End of Life: Wie "gefährlich" ist das für Websites? Aus aktuellem Anlass reden wir heute noch mal über die Basistechnologie PHP. Die Unterstützung für die Version 5.6 wird seitens der PHP-Entwickler Ende 2018 wie geplant eingestellt. Einige Medien sehen apokalyptische Zustände auf das Web zukommen. Das hier ist eine ehr kurze Episode, diesmal ohne Interview.

Reden wir über das Ende von PHP 5.6. Wie die offizielle Roadmap von PHP zeigt, ist nun der Zeitpunkt gekommen, an dem diese Version nicht mehr weiterentwickelt wird. 

Natürlich gibt es im Web sehr viele Website, die noch mit PHP 5.6 betrieben werden. Die aktuellen Nachfolgerversionen sind 7.1 und 7.2.  

Viele Skripte werden nicht unter PHP 7.1 oder 7.2 laufen. Es gibt so viele Skripte, teils auch kommerzielle oder speziell für einen individuellen Bedarf erstellte Anwendungen, die nicht so ohne weiteres schnell geändert werden können. Neue PHP-Versionen sind nicht komplett rückwärtskompatibel.

Auch wenn die Unterstützung für PHP 5.6 Ende 2018 endet: Es wird nicht so sein, dass von heute auf morgen das Web nicht mehr funktioniert.

In einer idealen Welt werden nur alle Websites auf PHP 7.2 schwenken. Aber eben nur in einer idealen Welt. 

Etwas alarmistisch waren die Meldung allerdings einige Meldungen in Medien formuliert:

"PHP-Zeitbombe: 62 Prozent aller Internetseiten sind bald unsicher" https://www.derstandard.de/story/2000089376436/php-zeitbombe-62-prozent-aller-internetseiten-sind-bald-unsicher 

Oder bei Heise.de: "PHP 5.6 wird zum Sicherheitsrisiko" https://www.heise.de/newsticker/meldung/PHP-5-6-wird-zum-Sicherheitsrisiko-4191009.html 

 Wenn man die Angriffe der letzten Monate und Jahre ansieht, wird man recht wenige finden, die gezielt eine Sicherheitsproblematik in PHP ausgenutzt haben. Angriffe richten sich gegen Skripte und Unsicherheiten in den Skripten oder Anwendungen. Die wichtigsten Angriffsvektoren, haben mit Crosssitescripting XSS und Code Injection zu tun.

Fazitt: PHP 5.6 wird mit dem End-of-life-Termin nicht von heute auf morgen unsicher. Es ist auf jeden Fall eine gute Idee, neue und offiziell unterstützte Releases einzusetzen. Aktuell sind eben 7.1, 7.2 und 7.3 am Horizont. Aber es ist zunächst kein Mangel, wenn wir als Hoster auch ältere Versionen zusätzlich anbieten.

Man wird nämlich auf Anwendungen treffen, die nicht mit PHP 7 funktionieren. 

 Weitere Shownotes

PHP im TIOBE Index aktuell auf Rang 7.

https://www.tiobe.com/tiobe-index/

PHP in der Diskussion, z.B. auf Quora

https://de.quora.com/Warum-h%C3%B6rt-man-so-oft-dass-%E2%80%9CPHP%E2%80%9D-ein-Qualit%C3%A4tsproblem-hat 

]]>
Aus aktuellem Anlass reden wir heute noch mal über die Basistechnologie PHP. Die Unterstützung für die Version 5.6 wird seitens der PHP-Entwickler Ende 2018 wie geplant eingestellt. Einige Medien sehen apokalyptische Zustände auf das Web zukommen. http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-10-25_goneopodcast_56_php56eol.m4a http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-10-25_goneopodcast_56_php56eol.m4a 25:34 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo PHP 5.6, Sicherheitsrisiko, Skripte, PHP 7 no Wed, 24 Oct 2018 22:23:25 +0200
#53 Drupal Europe Event Es gibt nicht nur WordPress, um seine Website zu realisieren. Drupal ist eine der zahlreichen Alternativen. Im September 2018 findet die Drupal Europe statt, eine Konferenz, auf der Zustand und Zukunft von Drupal diskutiert wird. Vom 10. bis 14.September 2018 findet die Drupal Europe in Darmstatdt statt. Viele Vertreter der Community werden zu dieser international angelegten Konferenz erwartet. 

Wir sprechen in unserer Podcast-Episode mit Frank Holldorf von der Agentur erdfisch in Heidelberg. Diese Agentur ist seit Bestehen auf Drupal spezialisiert und stark in die Organisation des Events involviert. 

Es werden prominente Keywordspeaker erwartet, unter anderem auch Dries Buytaert, Gründer von Drupal. Auch Matt Mullenweg (Automattic, WordPress) hat sein Erscheinen angekündigt. 

Wir reden darüber, welche Themen im Vordergrund stehen und wo Drupal sich von anderen Open Source Systemen unterscheidet.

Website des Events https://www.drupaleurope.org/ 

Website der Agentur erdfischhttps://erdfisch.de/ goneo Blogbeitrag üner die Veranstaltung Drupal Con Wien 2017https://intern.goneoblog.de/2017/10/17/drupal-bringt-stabilitaetsupdate-mit-version-8-4-0-und-hat-viel-vor-das-ziel-heisst-richness/ 

 

]]>
Es gibt nicht nur WordPress, um seine Website zu realisieren. Drupal ist eine der zahlreichen Alternativen. Im September 2018 findet die Drupal Europe statt, eine Konferenz, auf der Zustand und Zukunft von Drupal diskutiert wird. http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-08-31_goneopodcast_53_drupaleurope.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-08-31_goneopodcast_53_drupaleurope.mp3 12:07 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo Drupal, Drupal Europe 2018, Darmstadt, erdfisch no Fri, 31 Aug 2018 17:39:00 +0200
#52 Update KW 35 In unserer Update-Episode geht diesmal um Vorbereitung für den Tag X (den Tag, an dem deine Site gehackt wird), Fake Ads von Google, um Gestaltungsvariationen auszuprobieren und Betrugsversuche bei Facebook-Seiten-Verkäufen. Sei vorbereitet Wordfence (Hersteller eines WordPress-Sicherheitsplugins) gibt einige Ratschläge wie man sich auf den Tag x vorbereiten kann, auf den Tag, an dem die eigene Website gehackt wird. 

https://www.wordfence.com/blog/2018/07/three-incident-response-preparations-you-should-be-making/    Thema Backup im goneo Glossar https://www.goneo.de/glossar/backup.html    Fake Ads.  Um neue Ad Creative Gestaltung auszuprobieren und verschiedene Motive gegeneinander zu testen, fuhr Google auf Youtube eine Kampagne mit einer Pizza-Marke, die gar nicht existiert. Einige interessante Learning ließen sich für die Gestaltung von Werbemitteln daraus ableiten.   https://techcrunch.com/2018/08/20/google-doctor-fork/    Vorsicht! Betrug. OMR. de berichtet von groß angelegten Betrugsversuchen in Zusammenhang mit Facebook-Seiten, die vermeintlich zum Kauf stehen. Die Spur führt in die Schweiz. Auffällig ist, dass viele attraktive Seiten für 'n Appel und n' Ei angeboten wurden. Zu schön, um wahr zu sein.    https://omr.com/de/facebook-seiten-verkauf-betrug/ ]]>
In unserer Update-Episode geht diesmal um Vorbereitung für den Tag X (den Tag, an dem deine Site gehackt wird), Fake Ads von Google, um Gestaltungsvariationen auszuprobieren und Betrugsversuche bei Facebook-Seiten-Verkäufen. http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-08-28_goneopodcast_52_update_kw_35.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-08-28_goneopodcast_52_update_kw_35.mp3 14:41 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo Wordfence, Hacking, Vorbereitung, Google, Youtube, Werbung, Gestaltung, Fake Ads, Facebook-Seiten, Verkauf, Betrug no Tue, 28 Aug 2018 16:23:00 +0200
#51 Rasmus Lerdorf über PHP heute Im Interview: Rasmus Lerdorf, der 1995 die erste Version von PHP zusammenstellte. Daraus wurde eine mächtige Skriptsprache, die heute das Word Wide Web dominiert. Viele Anwwendungen wie WordPress oder Joomla basieren auf PHP. WordPress, Joomla, Drupal und viele andere Open-Source-Webanwendungen basieren auf PHP.

Diese Skriptsprache geht zurück auf Rasmus Lerdorf aus Dänemark, der 1995 eine Sammlung an Scripts als Personal Home Page Tools zusammengestellt hat. Heute schreibt man PHP als PHP Hypertext Preprocessor aus.

Im goneo Podcast-Interview erzähtl Rasmus Lerdorf wie er PHP heute sieht und wie die Weiterentwicklung funktioniert. 

Das Interview entstand am Rand der Veranstaltung php.ruhr 2017. 

Mehr über PHP im Glossar bei goneo: https://www.goneo.de/glossar/php.html 

Ramus Lerdorf Website

PHP.net Website

]]>
Im Interview: Rasmus Lerdorf, der 1995 die erste Version von PHP zusammenstellte. Daraus wurde eine mächtige Skriptsprache, die heute das Word Wide Web dominiert. Viele Anwwendungen wie WordPress oder Joomla basieren auf PHP. http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-08-24_goneopodcast_51_rasmuslerdorf_php.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-08-24_goneopodcast_51_rasmuslerdorf_php.mp3 31:42 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo PHP, World Wide Web, Website no Fri, 24 Aug 2018 11:22:00 +0200
#50 Wochenstart Update KW34 Ab sofort jede Woche mit zwei Episoden. Am Wochenanfang mit verschiedenen Meldungen und Infos, die Webseitenbetreiber interessieren dürften. Diesmal: Onlineshop-Trafficquellen, Google-Produktforum, Mobile Performance Test, Instagram Stories für Marketing Ab sofort jede Woche mit zwei Episoden. Am Wochenanfang mit verschiedenen Meldungen und Infos, die Webseitenbetreiber interessieren dürften. Diesmal: Onlineshop-Trafficquellen, Google-Produktforum, Mobile Performance Test, Instagram Stories für Marketing. 

Was machte die Agentur Double A Design erfolgreich. Hör es nochmal nach im goneo Webmacher&Webhosting-Podcast (Epsiode 49):  

Woher bekommen Onlineshops ihren Traffic? Es gibt eine neue Studie, die fast 200 Shops umfasst: https://www.aufgesang.de/e-commerce-studie-2018 

Wer Hilfe zu diversen Google-Tools und -produkten sucht, kann im Google Produktforum fündig werden. Zum Beispiel wenn es um die Search Console geht: 

https://productforums.google.com/forum/#!forum/webmaster-de 

SEO Südwest zeigt eine schöne Homestory vom Google Office in Zürich:  https://www.seo-suedwest.de/news/blog/37-google-und-co/3854-google-webmaster-hangout-a-visit-at-the-google-zurich-office.html 

Viele haben Änderungen bei der Google Suche festgestellt. Die Sichtbarkeit und der hereinkommende Traffic schwankte. Bei dir auch. Das "Medics Update" ist eventuell die Erklärung dafür: https://www.sistrix.de/news/google-medic-update-was-kann-ich-machen-wenn-ich-davon-betroffen-bin/ 

https://searchengineland.com/googles-august-first-core-algorithm-update-who-did-it-impact-and-how-much-303538 

Wie werben in Instagram Stories? https://omr.com/de/instagram-stories-facebook-gefahren/ 

Story um WordPress Lücke - gefixt oder nicht? https://www.zdnet.de/88340007/schwerwiegende-sicherheitsluecke-macht-wordpress-websites-angreifbar/ 

]]>
Ab sofort jede Woche mit zwei Episoden. Am Wochenanfang mit verschiedenen Meldungen und Infos, die Webseitenbetreiber interessieren dürften. Diesmal: Onlineshop-Trafficquellen, Google-Produktforum, Mobile Performance Test, Instagram Stories für Marketing http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-08-22_goneopodcast__50_update_kw34.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-08-22_goneopodcast__50_update_kw34.mp3 14:58 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo Google Medics Update, Google Produktforum, Onlineshop, Traffic, Studie no Wed, 22 Aug 2018 10:49:00 +0200
#49 Die Erfolgsfaktoren der Webagentur Double A Design Wir sprechen mit einem langjährigen goneo-Hosting Kunden, der die Agentur Double A Design in Schleswig-Holstein betreibt, über das Onlinebusiness und seine persönlichen Erfahrungen in der Branche Der goneo Webhosting & Webmacher Podcast erscheint mittlerweile zweimal pro Woche. Zum Wochenende greifen wir ein Thema auf, das wir mit Kunden, Designern, Entwicklern und anderen Branchenexperten diskutieren. 

Heute sprechen wir mit Alexander Hahl, der seit vielen Jahren mit seiner Agentur Double A Design Kunde bei goneo ist und viele Webprojekte erstellt hat. 

Alexander kann auf eine lange Zeit in der Onlinebranche zurückblicken. Zuvor war er Mitarbeiter in einer Hamburger Werbeagentur, später Coach und Trainer für Computeranwendungen.

Wir sprechen darüber, wie die Double A Design erfolgreich geworden ist, welches Marktsegement die Agentur bedient, wie neue Kunden auf sie aufmerksam werden und welche Herausforderungen die Zukunft stellt. 

Link zu Double A Design:https://www.double-a-design.de/ 

]]>
Wir sprechen mit einem langjährigen goneo-Hosting Kunden, der die Agentur Double A Design in Schleswig-Holstein betreibt, über das Onlinebusiness und seine persönlichen Erfahrungen in der Branche http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-08-16_goneopodcasr_49_doubleadesign.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-08-16_goneopodcasr_49_doubleadesign.mp3 18:38 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo Agentur, Hosting, Webprojekte, Onlinebranche, Erfahrungen, Kunden, Erfolgsfaktoren, Alexander Hahl, Double A Design no Thu, 16 Aug 2018 16:54:00 +0200
#48 Wochenstart Update 33 Jetzt neu: Zwei Podcast-Episoden pro Woche, am Wochenanfang mit Updates und News. Wie angekündigt bringt goneo nun zwei Folgen pro Woche im goneo Webhosting & Webmacher Podcast, 

Auch künftig erscheinen monothematische Episoden zum Ende der Arbeitswoche mit etwa 20 Minuten Dauer. In Zukunft werden mehr Gesprächspartner dabei sein. 

In der Episode zum Wochenanfang sprechen wir Dinge an, die Webseitenbetreiber interessieren könnten, die aber nicht so weit tragen, dass man da 20 Minuten darüber reden müsste. 

Zunächst etwas auf den goneo-eigenen Affiliateprogramm: 

Die Liste, an Typen von Websites, die dabei sein wollen und sich bei Affilinet für das Prgramm von goneo bewerben, ist so  zusammengesetzt:  

Agenturen   15% Gutschein    14% Vertical        14% ...

https://intern.goneoblog.de/2018/08/13/diese-typologien-von-websites-wollen-am-affiateprogramm-von-goneo-teilnehmen/ 

Facebook hat ein neues Seitendesign (für die Pages)  https://allfacebook.de/pages/update-local-pages  

Im Blog der Wirtschaftwoche gibt es Krokers View at IT. Es geht  in einem Beitrag um das sagenhafte Wachstum von Social Media weltweit.

http://blog.wiwo.de/look-at-it/2018/08/13/wie-unternehmen-soziale-netzwerke-im-jahr-2018-nutzen/  

In einem Artikel auf Online Marketing Rockstars ist beschrieben, welchen Gegenwertgroße Brands mit ihrem Social Media Engagament und der Präsenz 2017 erzielt haben (EMV: Earned Media Value) 

Die Spitzengruppe: 1. Fashion Nova, 125,2 Mio. US-Dollar EMV2. LIKEtoKnow.it, 67,6 Mio. US-Dollar EMV3. Zara, 59,5 Mio. US-Dollar EMV ...https://omr.com/de/20-erfolgreichste-brands-instagram-2018/ 

 

Auf Business Punk online erschien etwas über Peter Thiel, eine recht schillernde, aber auch recht widersprüchliche Figur aus der Internetinvestorszene 

https://www.business-punk.com/2018/08/peter-thiel/

Wenn du so eine Art Kalender suchst, um dein Online Wissen oder Sales/Marketingwissen aufzufrischen, indem du Konferenzen besuchst, dann schau mal auf 

https://innovative-trends.de/events/   

Wohin gehen, um sich zu informieren? Viele Events sind in dieser gut kuratierten Zusammenstellung gelistet.

]]>
Jetzt neu: Zwei Podcast-Episoden pro Woche, am Wochenanfang mit Updates und News. http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-08-14_goneopodcast_update_1.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-08-14_goneopodcast_update_1.mp3 15:18 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo affiliate, affilinet, krokers view at it, social media, earned media value, peter thiel, events, konferenzen no Tue, 14 Aug 2018 22:14:00 +0200
#47 Das erwartet uns demnächst bei WordPress und Joomla Bei den großen und populären Content Management Systemen WordPress und Joomla gibt es bald einiges an Neuigkeiten. Schon sehr konkret ist die Einführung eines neuen Editors bei WordPress. Joomla bringt 2019 leistungsstarke APIs. Bei den großen und populären Content Management Systemen WordPress und Joomla gibt es bald einiges an Neuigkeiten. Schon sehr konkret ist die Einführung eines neuen Editors bei WordPress. Joomla bringt 2019 leistungsstarke APIs.

In den vergangenen Wochen haben sowohl Joomla als auch WordPress noch einmal kleinere Releases veröffentlicht. Siehe dazu unseren Blogbeitrag im goneo Blog

Während Joomla ein Wartungsrelease herausbrachte, integrierte WordPress mit Version 4.9.8 auf dem Dashboard nun einen deutliche Einladung, Gutenberg (den neuen Editor) zu installieren und auszuprobieren. Dieser soll den bisherigen Editor in der nächsten Hauptversion ablösen. 

Gutenberg unterscheidet sich vom bisherigen Editor durch eine blockorientierte Herangehensweise. Bisher behandelte WordPress Beiträge als Einheit mit Text, Überschriften, Listen, Bildern und Embeds als EInheit. Nun sind Blöcke die kleinste Einheit für Inhalte. Diese können verschoben werden, jeder Block kann als als "wiederverwendbar" ausgezeichnet werden. Insgesamt scheint Gutenberg mittlerweile sehr stabil zu laufen. 

Joomla kündigt für 2018 eine Betaversion und einen Release-Kandidaten von Joomla 4 an. Die finale Version soll dann im ersten Halbjahr 2019 ausgerollt werden. Wesentliche Neuerungen sind verbessertes SEO-Handling und API-Funktionen, bei Joomla auch als "Hypermedia"-Features benannt. 

]]>
Bei den großen und populären Content Management Systemen WordPress und Joomla gibt es bald einiges an Neuigkeiten. Schon sehr konkret ist die Einführung eines neuen Editors bei WordPress. Joomla bringt 2019 leistungsstarke APIs. http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-08-09_goneopodcast_47_cmsupdates.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-08-09_goneopodcast_47_cmsupdates.mp3 22:56 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo WordPress Gutenberg, Joomla, API, Hypermedia, Release no Thu, 09 Aug 2018 13:09:00 +0200
#44 Teure Keywords Wir sprechen über sehr teure Technologie-Keywords (ermittelt von Semrush und analysiert von Basic Thinking) und über Googles Tipps für Webseitenbetreiber, präsentiert bei der Google I/O 2018. SemRush, ein internationaler Anbieter von SEO- und SEA-Tools hat recherchiert, welche Keywordklicks auf Google Ads besonders viel kosten. 

Die Preise pro Klick liegen, je nach Thema durchaus im Bereich von 20 bis 30 Dollar. 

Die ist sehr branchen- und themenabhängig. Als besonders teuer gelten Technologie-Keywords: Die entsprechenden Suchanfragen sind selten, da die Zielgruppe vergleichweise klein ist. Dennoch handelt es sich offenbar um eine höchst profitable Zielgruppe, sonst wären die hohen Klickpreise nicht gerechtfertig. 

Auch auf Basic Thinking, einem Online Marketing Blog, wurde das Thema nochmal aufgegriffen und analysiert. Wir nehmen das zum Anlass, in dieser Episode darüber zu berichten und einige Gedanken dazu zu formulieren. 

https://www.basicthinking.de/blog/2018/07/16/teuerste-tech-keywords-google-juni/

https://de.semrush.com/blog/studie-zur-website-performance-or-semrush-2018/

Zudem gehen wir noch einmal auf die Google I/O 2018 Konferenz ein. Mittlerweile erschienen einige Video-Mitschnitte auf Youtube, die an Webseitenbetreiber gerichtet sind. 

Google Suche auf der I/O 2018: https://www.youtube.com/watch?v=NO-sdBzb1Hc

Dazu ist im Webmaster Zentrale Blog auch ein Beitrag: https://webmaster-de.googleblog.com/2018/06/google-suche-auf-der-io2018.html

Früherer Beitrag zur Google I/O 2018 im goneo Blog: https://wp.me/p4atoL-1vG  (inkl. Podcastepisode #36)

Dein Feedback ? Twitter: @markus2009 | LinkedIn

]]>
Wir sprechen über sehr teure Technologie-Keywords (ermittelt von Semrush und analysiert von Basic Thinking) und über Googles Tipps für Webseitenbetreiber, präsentiert bei der Google I/O 2018. http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-07-23_goneopodcast_44_teure_keywords.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-07-23_goneopodcast_44_teure_keywords.mp3 34:11 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo Google, Ads, Keywords, Auktion, Google, I/O2018, Google Suche no Mon, 23 Jul 2018 12:42:00 +0200
#43 Deine Website im Sommer Inzwischen sind fast überall Ferien, viele sind am Urlaubsort, aber dank Smartphones, Tablets, Notebooks lässt sich von nahezu jedem Ort der Welt Zugriff nehmen auf Dashboards, Reports und Admin-Tools - so kannst du auch im Urlaub online aktiv sein :) Womöglich bist du in der Freizeit-, Event- oder Tourismusbranche tätig. Dann ist ja gerade jetzt für dich die Zeit des Jahres während im Ecommerce ja eher das vierte Quartal das wichtigste ist. 

In dieser Episode sprechen wir über die Roadmap von PHP bei goneo: Im November wird die PHP 5.3-Unterstützung dann wohl bei goneo endgültig beendet. Siehe dazu auch: https://intern.goneoblog.de/2018/07/05/bist-du-php-5-3-nutzer-was-du-jetzt-wissen-musst/ 

Weitere Shownotes

Vielleicht Ausgangspunkt für ein KI/Machine Learning-Sommerprojekt auf Basis von PHP: 

PHP ML https://github.com/php-ai/php-ml

Dabei ist Python im ML- und Data Science-Bereich viel präsenter, während PHP das Web dominiert. Siehe www.w3techs.com 

Dazu eine News: Python-Erfinder van Rossum tritt als "freundlicher Diktator" zurück: https://entwickler.de/online/machine-learning/python-guido-van-rossum-579850515.html 

Offenbar geht es in Open-Source-Entwicklercommunities schon mal recht rauh zu. Matt Mullenweg (WordPress) kann auch ein Lied davon singen, während Linus Tovards (Linux) einen harschen Stil schon fast pflegt. Mag nicht jeder und kann auch dafür sorgen, dass Talents abwandern und selber über Apps monetarisieren. https://osb-alliance.de/blog/durchwachsene-erfahrungen-in-open-source-projekten 

Mehr zum Geschäft mit Mobile Apps: https://www.macwelt.de/a/analysten-der-grosse-app-boom-ist-vorbei,3451550 

https://de.statista.com/infografik/12710/downloads-jahresranking-die-top-10-iphone-apps-in-deutschland 

Mehr Shownotes unter https://intern.goneoblog.de 

Feedback? Twitter: @markus2009 | LinkedIn

]]>
Inzwischen sind fast überall Ferien, viele sind am Urlaubsort, aber dank Smartphones, Tablets, Notebooks lässt sich von nahezu jedem Ort der Welt Zugriff nehmen auf Dashboards, Reports und Admin-Tools - so kannst du auch im Urlaub online aktiv sein :) http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-07-17_goneopodcast_43_website_im_sommer.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-07-17_goneopodcast_43_website_im_sommer.mp3 24:42 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo PHP, Python, Open Source, Entwickler, Apps, Geschäft no Tue, 17 Jul 2018 10:06:00 +0200
#42 Was leiten Webseitenbetreiber aus dem Mozilla Internet Health Report ab? Diesmal geht es um den Zustandsbericht des freien Internets von Mozilla und Dinge, die wir als Webseitenbetreiber daraus ableiten können. Die Ausgabe 42 behandelt einige Aspekte aus dem Mozilla Internet Health Bericht 2018, eine Studie über den Zustand des Netzes. Mozilla, bekannt vom Firefox Browser und Thunderbird (E-Mail-Anwendung) hat sich auf die Fahnen geschrieben, das Internet für alle zu pflegen und gesund zu halten.  

Diesen Bericht kann man hier herunterladen (deutsch, PDF):  

https://internethealthreport.org/de/  

https://mozilla.org  

 

Diese Woche erscheint die neue Episode etwas später. Sorry dafür. Als Webseitenbetreiber könnte ich vielleicht interessieren:  

-  Dawanda schließt den Marktplatz am 30.August 2018 nach zwölf Jahren am Markt. Auf Dawanda de gibt es einen Blogbeitrag, in dem Claudia Helming diesen Schritt auch ausführlich begründet und kommentiert.  

https://blog.dawanda.com/  

Bei diesem Vorgang wird erneut deutlich, dass es Momente gibt, in denen die eigene Präsenz, die eigene Website wichtig werden kann.  

- das Google Chrome – Browser Update mit der Versionsnummer 68 erscheint am 23.7.2018 und warnt vor Websites, die sich nicht übre https aufrufen lassen.  

Diese Woche lief die Schlagzeile, dass Drittfirmen Zugriff auf Google Mail haben können und so „massenweise“ Mails der User einsehen, lesen und analysieren können. Google hat dies in einer Reaktion etwas relativiert. 

https://motherboard.vice.com/de/article/vbq534/gmail-google-prueft-ob-fremde-firmen-mails-lesen 

Alternative ist ein Premiumservice  wie auch goneo Email Start:  

http://goneo.email  

]]>
Diesmal geht es um den Zustandsbericht des freien Internets von Mozilla und Dinge, die wir als Webseitenbetreiber daraus ableiten können. http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-07-07_goneopodcast_42_internetgesundheit.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-07-07_goneopodcast_42_internetgesundheit.mp3 23:07 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo no Sat, 07 Jul 2018 13:04:00 +0200
#41 Neues bei Google und WordPress vor Gutenberg-Rollout Die WordPress-Welt diskutiert über Gutenberg, den neuen Editor, der Teil des WordPress Kerns wird. Beim WordCamp in Belgrad wurde nun ein Fahrplan zur Einführung vorgestellt. Plus: Auch Google macht was Neues: "Ads" statt Adwords, Google Podcast-App Auch wenn die Sommerzeit dafür sorgt, dass nicht allzu viele Technologie-Nachrichten eingehen, bleibt es spannend: Die WordPress-Welt diskutiert über Gutenberg, den neuen Editor, der Teil des WordPress Kerns werden wird. Beim WordCamp in Belgrad wurde nun ein Fahrplan zur Einführung vorgestellt.

Dies ist auch Thema in der aktuellen Episode des goneo Webmacher Podcasts, mit dem wir wöchentlich einige News, Infos, Tipps und Anregungen für alle Webseitenbetreiber vermitteln wollen.

In der Podcastepisode geht es auch kurz um Google mit dem neuen Google Pay, eine neue angekündigte Version für Googles Adwords - "künftig Google Ads" und um eine offizielle Podcast-App von Google für Android, von der man hoffen darf, dass sie tiefer integriert wird.

Nun sind es 31 Prozent aller Websites weltweit, die unter WordPress laufen. Das Analyseunternehmen w3techs macht diese Untersuchungen bzw. Zählungen und Hochrechnungen. 

https://w3techs.com/ 

Im Juni fand das WordCamp Europe in Belgrad statt. Nach den Ankündigungen des WordPress-„Chefs“ Mullenweg, der in Belgrad persönlich aufgetreten ist, gibt es ein recht lange Testphase mit Gutenberg – die Leute sollen auf dem  kommerziellen WordPress-Service zunächst die Wahl haben und Gutenberg empfohlen bekommen, können aber Gutenberg wieder abschalten und auf den TinyMCE zurückgreifen.

https://2018.europe.wordcamp.org/ 

Weitere Shownotes 

Google Podcast App 

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.apps.podcasts&hl=de 

Google Pay

https://www.googlewatchblog.de/2018/06/google-pay-die-banken/ 

Google Ads (statt Adwords) 

https://www.thinkwithgoogle.com/intl/de-de/insights/blog/wir-stellen-vor-das-neue-google-ads/ 

Blogbeitrag zu dieser Episode : 

https://intern.goneoblog.de 

]]>
Die WordPress-Welt diskutiert über Gutenberg, den neuen Editor, der Teil des WordPress Kerns wird. Beim WordCamp in Belgrad wurde nun ein Fahrplan zur Einführung vorgestellt. Plus: Auch Google macht was Neues: "Ads" statt Adwords, Google Podcast-App http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-06-29_goneopodcast_41_wordpress_gutenberg_rollout.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-06-29_goneopodcast_41_wordpress_gutenberg_rollout.mp3 38:53 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo Wordpress, gutenberg, rollout, WordCamp, Belgrad no Fri, 29 Jun 2018 12:59:00 +0200
#40 Internetentwicklung: Blick auf das große Ganze Im Frühjahr 2018 fanden einige Technologiekonferenzen statt und Mary Meeker veröffentlichte einen neuen Report zur Lage des (kommerziellen) Internets. Worauf müssen sich kleinere Marktteilnehmer einstellen? Die Frühjahr/Frühsommer-Zeit ist traditionell eine Phase, in der einige wichtige Technologiekonfernzen stattfinden. Dazu zählen die SWSW in Texas, die republica, die Webinale und nicht zuletzt auch die Cebit, die auch stärker in Richtung Technologie-Festival gehen will. 

https://www.sxsw.com/ 

https://re-publica.com/de 

https://webinale.de/de/ 

https://www.cebit.de/

https://www.cloudfest.com/  

 

Zudem erscheint jährlich auch ein neuer Mary Meeker's Report mit umfangreichen Daten, Fakten und Vorhersagen, wohin die Reise im Internet geht. http://www.kpcb.com/internet-trends 

In der aktuellen Episode des goneo Webmacher Podcasts werfen wir einen Blick auf die vorhergesagten Entwicklungen. Insbesondere sehen wir uns an, welche Auswirkungen für deutsche kleine und mittelgroße Marktteilnehmer zu erwarten sind. 

Zu dieser Episode gibt es auch einen ausführlichen Beitrag im goneo Blog. 

goneo Aktionsseite: Humbug-freies Hosting ab 2,99 Euro im Monat, dauergünstig made in Germany: http://goneo.hosting

 

]]>
Im Frühjahr 2018 fanden einige Technologiekonferenzen statt und Mary Meeker veröffentlichte einen neuen Report zur Lage des (kommerziellen) Internets. Worauf müssen sich kleinere Marktteilnehmer einstellen? http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-06-22_goneopodcast__40_highlevel.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-06-22_goneopodcast__40_highlevel.mp3 23:30 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo Mary Meeker, Internet Trend Report, Konferenzen, Technologie, Entwicklung, Cebit no Fri, 22 Jun 2018 11:16:00 +0200
#39 Sechs Fehler, die du als Websitebetreiber vermeiden solltest So viele Websites bleiben unter ihren Möglichkeiten als Werbeträger, Besuchermagnet, Kundengenerierungstool. Vermeide diese sechs Probleme, die einem immer wieder begegnen. Täglich sieht man so viele Websites, die aufgrund der immer wieder zu findenden Probleme unter ihren Möglichkeiten bleiben und daher  als Werbeträger, Besuchermagnet, Kundengenerierungstool nicht so funktionieren wie sie es eigenlich könnten. Vermeide diese sechs Probleme. 

Ausführlicher Beitrag mit mehr Shownotes im geneo Webhosting Blog unter: https://intern.goneoblog.de 

Abonniere diesen Podcast und vergib 5 Sterne auf iTunes. 

Werbung in eigener Sache: 

Wenn du risikoarm ins Hosting einsteigen möchtest, nimm goneo. Hier gibt es ein Hostingpaket mit allem, was du benötigst: de Domain, Webspace, SSL, SSD für Speed, PHP, Datenbank… für gerade mal 2,99 Euro im Monat.  http://goneo.hosting

Links zu Tools und Info: 

404 Scanner: u.a. http://www.brokenlinkcheck.com 

Allg. Checks: https://builtwith.com/ 

htaccess: https://wiki.selfhtml.org/wiki/Webserver/htaccess 

Google Page Speed Insights: https://developers.google.com/speed/docs/insights/mobile 

Page Speed ist wichtig. Warum? https://intern.goneoblog.de/2014/05/20/warum-es-sich-lohnt-die-eigene-website-schneller-zu-machen/ 

SEO: https://www.seokratie.de/seo-basic-tipps/ 

Warum Content wichtig ist: https://www.bankenblatt.de/die-bedeutung-einer-guten-website-fuer-unternehmen/ 

"Smarte" Ziele setzen: https://intern.goneoblog.de/2017/12/02/goneo-webhosting-podcast-episode-13-17-dreht-erfolgsvergleiche/ 

]]>
So viele Websites bleiben unter ihren Möglichkeiten als Werbeträger, Besuchermagnet, Kundengenerierungstool. Vermeide diese sechs Probleme, die einem immer wieder begegnen. http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-06-14_goneopodcast_39_fehler_von_websitebetreibern.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-06-14_goneopodcast_39_fehler_von_websitebetreibern.mp3 29:18 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo no Thu, 14 Jun 2018 12:03:00 +0200
#38 DSGVO: Leben nach dem 25.Mai Nach drei Wochen Podcast-Pause werfen wir einen Blick auf die ersten Erfahrungen mit der neuen Datenschutzgrundverordnung. Nach drei Wochen Podcast-Pause werfen wir einen Blick auf die ersten Erfahrungen mit der neuen Datenschutzgrundverordnung.

Nun, Tage und auch schon einige Wochen nach dem Tag als die DSGVO endgültig rechtskräftig wurde, können wir im Prinzip feststellen, dass das Leben eigentlich noch so ist wie vor dem 25.5.2018. Dies ist auch Thema in Episode 38 im goneo Webmacher Podcast.

Das deutlichste äußere Zeichen dafür, dass sich im Web etwas verändert hat, ist, dass viele Webseiten nun teilweise monströse Cookie-Informationen einblenden. Es gibt Hunderte von Varianten und Umsetzungsalternativen, so dass es immer noch nicht möglich ist, best practises weiterzugeben, was die DSGVO angeht.

Aber: Es ist keine gute Idee, die eigene Website zuzugeben und statt dessen auf eine Facebook-Seite zu setzen. Ein alter Fall aus dem Jahr 2011 wurde diese Tage wieder aktuell, weil der Europäische Gereichtshof ein Urteil zu der Rechtmäßigkeit der Nutzung von Facebook-Seiten hinsichtlich des im EU-Raum geltenden Datenschutzrechts gesprochen hat. Nun herrscht hier Unsicherheit, ob Facebookseitenbetreiber mitverantwortlioch für Datenschutzverstöße sind, die Facebook eventuell begeht. 

Von Facebook hörte man zunächst nichts, Meedia bat das Unternehmen um ein Statement, das allerdings wenig erhellend ausfiel. 

Ebenfalls in dieser Episode erwähnt: Google I/O 2018, die Entwicklerkonferenz (u.a. Update auf Google Material Design). 

]]>
Nach drei Wochen Podcast-Pause werfen wir einen Blick auf die ersten Erfahrungen mit der neuen Datenschutzgrundverordnung. http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-06-07_goneopodcast_38_life_after_gdpr.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-06-07_goneopodcast_38_life_after_gdpr.mp3 27:50 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo DSGVO, Europäischer Gerichtshof, facebook, eigene Website, Google I/O no Thu, 07 Jun 2018 16:49:00 +0200
#37 Europ. Datenschutzgrundverordnung Diese Episode sollte ursprünglich gar nicht existieren, da wir dachten, viele andere Quellen im Web greifen das Thema adäquat auf, auch für Leute, die Webseiten betreiben. Doch die Unsicherheit ist immer noch groß. Wir haben aber in den letzten Wochen an vielen Stellen gesehen, dass gerade bei unserm Klientel die Verunsicherung hinsichtlich der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) groß ist. Wir haben Stimmen von frischgebackenen Websitebetreibern vernommen, die gesagt haben, dann lass ich das mal lieber mit einem eigenen Blog  - und genau das sollte eigentlich nicht passieren.

Panik ist sicher fehl am Platze. Welche Möglichkeiten bleiben denn? Sollen wir wieder Flyer drucken und Serienbriefe versenden?

Alles, was hier in diesem Beitrag steht und im zugehörigen Audiofile zu hören ist, dient der Erörterung allgemeiner Fragen, die sich aus der DSGVO ergeben können und ist an die Allgemeinheit gerichtet. Ziel ist, eine grundsätzliche Orientierung zu erleichtern, mit du dann die nächsten Schritt überlegen kannst. Wir besprechen das hier allgemein und du kannst die Sachverhalte entsprechend auf deine Situation hin überprüfen. 

Dies hier ist keine und ersetzt auch keine Rechtsberatung, z.B. durch einen Juristen.

]]>
Diese Episode sollte ursprünglich gar nicht existieren, da wir dachten, viele andere Quellen im Web greifen das Thema adäquat auf, auch für Leute, die Webseiten betreiben. Doch die Unsicherheit ist immer noch groß. http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-05-11_goneopodcast_37_dsgvo.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-05-11_goneopodcast_37_dsgvo.mp3 39:23 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo dsgvo, auftragsdatenverarbeitung, GDPR, Websites, Datenerhebung no Fri, 11 May 2018 15:53:00 +0200
#36 Chancen für kleine Websites verbessern mit Lighthouse-Audit In Episode Nummer 36 im goneo Webmacher Podcast beschäftigen wir uns uns mit  einigen formalen Dingen, die sich unmittelbar auf den Sichtbarkeits- und Reichweitenerfolg deiner Website auswirken können.  Der goneo Podcast ist der Podcast für alle Webseitenbetreiber, für alle Webmacher eben, die mehr Erfolg mit der eigenen Website wollen. 

Bisher hatten wir den Begriff „Webhosting“ im Titel. Nun nennen wir ihn „Webmacher“-Podacst, weil weil wir nicht nur auf die technischen Aspekte zu sprechen kommen wollen, sondern auch über die Möglichkeiten, die sich Betreibern kleiner Websites bieten, um die Site erfolgreich zu vermarkten.

Kleine Websites mit weniger als 200 Einzelseiten bieten gegenüber großen, älteren Sites einige Vorteile. Siehe dazu: 

https://entwickler.de/online/web/acht-wordpress-tipps-579826935.html 

Mit Lighthouse in Google Chrome Websites testen: 

https://developers.google.com/web/tools/lighthouse/ 

Alles Shownotes und mehr Backgound hier: 

https://wp.me/p4atoL-1vG 

Aktionswebsites von goneo:

Schockierend dauergünstige .de-Domains 

http://goneo.domains 

Einsteigergeeignete. supergünstige, dauerhaft preiswerte Hosting-Pakete ohne Schnickschnack und Kram: 

http://goneo.hosting 

]]>
In Episode Nummer 36 im goneo Webmacher Podcast beschäftigen wir uns uns mit  einigen formalen Dingen, die sich unmittelbar auf den Sichtbarkeits- und Reichweitenerfolg deiner Website auswirken können.  http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-05-03_goneopodcast_36_lighthouse_audit.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-05-03_goneopodcast_36_lighthouse_audit.mp3 28:03 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo Website, Nische, Nischenwebsite, Wordpress, Vorteile, Audit, performance, best practise, lighthouse, Chrome, Google no Thu, 03 May 2018 12:30:00 +0200
#34 Die Website als Businessmotor Domains, Webspace,Speicherplatz, Server, Cloud: Das sind die Begriffe, die du hier immer wieder hörst. Wer einen Webhostingvertrag hat, kümmert sich um die Technik, um den Inhalt und um das Onlinemarketing. Wir diese Leute machen wir diesen Podcast. Damit die Onlinewelt bald nur noch aus Facebook, Apple, Google und AWS besteht, sagen wir als Hostingprovider: Hey, das Internet ist mehr als diese extrem großen Unternehmen!

Nutze die Chance und hole dir eine eigene Domain, mache eine eigene Website, nutze ein eigenes E-Mail-Postfach.

Bei goneo gibt es de Domains schockierend günstig. 19 Cent im Monat, dauerhaft mit Web- und Mailweiterleitung: 

http://goneo.domains 

Eine eigene Website mit Domain, SSL, E-Mail bekommst du bei goneo ab 2,99 Euro pro Monat (12 Monate Laufzeit, Setupgebühr nur 4,99 Euro), Wichtig auch: Diese 2,99 pro Monat gelten dauerhaft.

http://goneo.hosting 

Deine eigene Website ist dein Motor für das Business. Hinter jeder Website, die heute entsteht, steht eine Vision, das heißt eine globale Idee, aber auch ein Ziel und ein Plan. Dafür ist Webhosting super: Du hast Idee, Ziel und Plan und kannst mit diesem Produkt alles schnell umsetzen. Webhosting ist billig, sicher und einfach. 

Wir wollen ganz offen und klar sein: Kümmern musst dich. Webseitenbetreiben ist ein Job, der dich täglich, mindestens wöchentlich fordert. 

Du hast zu tun mit Inhalten (immer frisch und gut), SEO (die Basic müssen passen) und - wichtig - Promo und Marketing mit allem, was dir zur Verfügung steht. 

Dein Mindset sollte sein: Dranbleiben, immer weiter testen. jede Äbderung als Chance begreifen. 

]]>
Domains, Webspace,Speicherplatz, Server, Cloud: Das sind die Begriffe, die du hier immer wieder hörst. Wer einen Webhostingvertrag hat, kümmert sich um die Technik, um den Inhalt und um das Onlinemarketing. Wir diese Leute machen wir diesen Podcast. http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-04-19_goneopodcast_34_website_als_businessmotor.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-04-19_goneopodcast_34_website_als_businessmotor.mp3 24:40 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo Inhalt, SEO, Promotion, Marketing, Mindset no Thu, 19 Apr 2018 17:34:00 +0200
#33 Was hat Webhosting mit Cloud-Computing zu tun? Die Frage taucht immer wieder auf: Wo berühren sich das kostengünstige, klassische Webhosting und der etwas nebulöse Begriff Cloud-Computing. In dieser Episode des Webhosting Podcasts gehen wir den technischen Grundlagen nach. So um 2010 herum kann das Wort Cloud Computing auf. Damit stellte sich immer wieder die Frage: Was unterscheidet Webhosting von Cloud-Computing? Webspace, Datenbank, Domain, E-Mail. 

Wir wollen das in dieser Episode ein wenig systematisieren:

"Cloud" und "Hosting":  Aus Helikopterperspektive ist dies technisch hochgradig verwandt. 

Wenn man den Begriff Cloud verwendet, meint man meist  virtualisierte Computersysteme, die mit einer gewissen Leistung ausgestattet sind und  die man - je nach Produkt - jederzeit skalieren kann. Oft sind Betriebssystem und Anwendungen releativ frei wählbar, so wie wenn man einen eigenen Server betreibt. 

Ein wenig ist das auch so beim Shared Hosting so (Webhosting ist ein nahezu synonymer Begriff). Auch hier wird ein physikalischer in kleine Pakete aufgeteilt, aber eben nicht in kleine einzelne Server, sondern "nur" in Webspace-Pakete.

Man weiss, dass die allermeisten Webseiten auch nur ganz gelegentlich abgerufen werden. Würde man all die Webseiten auf einen eigenen echten Server legen, wäre das eine ziemliche Verschwendung. Diese Technologie ist ausgereift, bewährtm, sicher, günstig und so für im Prinzip jeden zugänglich. Damist das Web gewachsen. 

 

]]>
Die Frage taucht immer wieder auf: Wo berühren sich das kostengünstige, klassische Webhosting und der etwas nebulöse Begriff Cloud-Computing. In dieser Episode des Webhosting Podcasts gehen wir den technischen Grundlagen nach. http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-04-12_goneopodcast_33_webhostingcloudcomputing.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-04-12_goneopodcast_33_webhostingcloudcomputing.mp3 27:47 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo cloud, cloud-computing, shared hosting, webhosting no Thu, 12 Apr 2018 17:48:00 +0200
#32 Kaizen, der konstante Verbesserungsprozess Oft ist es der nicht mehr taufrische Hero-Content, der die meisten User aus der Suchmaschine auf die Site bringt. Heute reden wir über Prozesse, mit denen man bestehenden Content renovieren und reaktivieren kann. Denn: Es gibt gute Gründe dafür Für viele mag das contra-intuitiv erscheinen: Man sagt ja immer, Webseiteninhalte sollten möglichst aktuell und frisch sein. Also jagt ein neuer Artikel den nächsten. 

Doch bei genauerem Hinsehen stellen wir fest: Viele alte Beiträge tauchen in den Suchmaschinenergebnisseiten so weit oben auf, dass es sich lohnen wird, zu überlegen, wie man diese wünschenswerten Ergebnisse beibehalten kann. Wir brauchen also ein paar Prozesse, mit denen wir etablierte Content wieder auffrischen. 

Hier bietet sich ein konstanter Verbesserungsprozess an: Plan, Do, Check, Act - auch bekannt als der Deming-Kreis (nach dem "Erfinder benannt), oft auch in Zusammenhang mit Kaizen genannt. 

Viele Theoretiker und Praktiker haben sich schon die Köpfe darüber zerbrochen, wie man eingefahrene Strukturen oder Systeme regelmäßg anfassen kann, um die Flexibilität sicherzustellen, die wir brauchen, damit unsere Webseitenprojekte sich an die stets neuen Gegebenheiten einer dynamsichen Welt anpassen können. 

PODCAST HOST 

 

 

]]>
Oft ist es der nicht mehr taufrische Hero-Content, der die meisten User aus der Suchmaschine auf die Site bringt. Heute reden wir über Prozesse, mit denen man bestehenden Content renovieren und reaktivieren kann. Denn: Es gibt gute Gründe dafür http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-04-05_goneopodcast_32_kaizen.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-04-05_goneopodcast_32_kaizen.mp3 32:51 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo Kaizen, Verbesserung, Optimierung, prozess, Deming-Kreis no Thu, 05 Apr 2018 17:00:00 +0200
#31 Facebooks Krise - nicht das Ende von Social Media Das ist der Podcast für alle Webseitenbetreiber, für alle, die Interesse am Erfolg mit der eigenen Website haben. Hier geht es um Domains, Hosting, Server, Cloud. Und auch um Onlinemarketing, das man mit Bordmitteln realisieren kann. Facebook ist in den vergangenen Wochen extrem in die Kritik geraten und aus jeder Ecke sind nun Stimmen dazu laut geworden.

Selbst wenn man sich Facebook also Social Network mal wegdenkt, wird das nicht das Ende von Social Media sein. Social Networks gab es vor Facebook und ich behaupte mal, es wird sie auch nach Facebook geben.

FACEBOOK IST NICHT GLEICHBEDEUTEND MIT SOCIAL MEDIA 

Einfach, weil dieses Prinzip, sich Leute miteinander vernetzen zu lassen, offenbar ein menschliches Grundbedürfnis anspricht. Der Mensch ist ein genuin soziales Wesen, das nur in der Gemeinschaft funktionieren und überleben kann.

Das steckt uns in der DNA, in den Genen. Vieles, was wir so an psychologischen Funktionen mitbringen, ist auf das Funktionieren im sozialen Umfeld ausgerichtet. Bis hin zum Überlebensinstinkt. Deswegen gibt es ja auch so wirklich phaszinierende Effekte, die die Sozialpsychologie gefunden hat, und auch die Soziologie beschäftigt sich ja damit.

Die Anwesenheit anderer Menschen beeinflusst unser Verhalten, unser Fühlen, unser Denken.

Grund, uns damit zu beschäftigen. Wir müssen nicht unethisch handeln und Leute manipulieren, aber wir sollten wissen, wie die Dinge funktionieren.

SOCIAL MEDIA RICHTIG NUTZEN

Gefunden im Blog der Wirtschaftswoche: „11 Tipps, um das Engagement auf den eigenen Social-Media-Kanälen anzukurbeln“

http://blog.wiwo.de/look-at-it/2018/03/22/11-tipps-um-das-engagement-auf-den-eigenen-social-media-kanaelen-anzukurbeln/ 

Originalinfografik: 

https://www.branex.ca/blog/11-social-media-engagement-boosting-tactics-actually-work-infographic/ 

Be Helpful, Tell Stories, Be Human – das ist so die große Empfehlung, die man drüber schreiben könnte. Zumindest dann, wenn man versucht, mit Social Media und Content für sein Business etwas zu tun.

Man kann davon ausgehen:

Menschen lieben es, etwas zu teilen. Wenn es unterhaltsam ist, oder interessant oder wenn es gerade einen aktuellen Beitrag zu Gesprächsstoff bietet, der eh gerade trendy ist.

Auch beliebt: Hilfestellungsartikel, Problemlösungen, z.B.

Wichtig: Nicht nur teilen und auf Teilungsbereitschaft hoffen. Du darfst auch Fragen und Kommentare beantworten.

Wichtig auch: Context matters und Time matters. Es ist also wichtig, den richtigen Postingzeitpunkt zu finden. Da gibt es keine generelle Regel. Das kommt auf die Zielgruppe an, auf den Kanal, auf die Darbietung. 

PODCAST HOST 

 

 

 

]]>
Das ist der Podcast für alle Webseitenbetreiber, für alle, die Interesse am Erfolg mit der eigenen Website haben. Hier geht es um Domains, Hosting, Server, Cloud. Und auch um Onlinemarketing, das man mit Bordmitteln realisieren kann. http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-03-30_goneopodcast_31_socialmediatrotzkrise.mp3 http://www.goneoserver.de/podcastgenerator/?name=2018-03-30_goneopodcast_31_socialmediatrotzkrise.mp3 27:41 mka@goneo.de (Markus Käkenmeister, goneo) Markus Käkenmeister, goneo Facebook, Krise, Daten, Social Media, Sozialpsychologie no Fri, 30 Mar 2018 21:16:00 +0200