Mehr Erfolg mit deiner Website

Der goneo Webmacher Podcast erscheint jede Woche zum Ende der Arbeitswoche.

RSS »iTunes »

#47 Das erwartet uns demnächst bei WordPress und Joomla

09-08-2018

Bei den großen und populären Content Management Systemen WordPress und Joomla gibt es bald einiges an Neuigkeiten. Schon sehr konkret ist die Einführung eines neuen Editors bei WordPress. Joomla bringt 2019 leistungsstarke APIs.

In den vergangenen Wochen haben sowohl Joomla als auch WordPress noch einmal kleinere Releases veröffentlicht. Siehe dazu unseren Blogbeitrag im goneo Blog

Während Joomla ein Wartungsrelease herausbrachte, integrierte WordPress mit Version 4.9.8 auf dem Dashboard nun einen deutliche Einladung, Gutenberg (den neuen Editor) zu installieren und auszuprobieren. Dieser soll den bisherigen Editor in der nächsten Hauptversion ablösen. 

Gutenberg unterscheidet sich vom bisherigen Editor durch eine blockorientierte Herangehensweise. Bisher behandelte WordPress Beiträge als Einheit mit Text, Überschriften, Listen, Bildern und Embeds als EInheit. Nun sind Blöcke die kleinste Einheit für Inhalte. Diese können verschoben werden, jeder Block kann als als "wiederverwendbar" ausgezeichnet werden. Insgesamt scheint Gutenberg mittlerweile sehr stabil zu laufen. 

Joomla kündigt für 2018 eine Betaversion und einen Release-Kandidaten von Joomla 4 an. Die finale Version soll dann im ersten Halbjahr 2019 ausgerollt werden. Wesentliche Neuerungen sind verbessertes SEO-Handling und API-Funktionen, bei Joomla auch als "Hypermedia"-Features benannt. 

Kategorien | Domains | Hosting | Online Marketing

Download

Dateityp: MP3 - Größe: 31,5 MB - Dauer: 22:56 Minuten (192 kbps 44100 Hz)

Podcast produziert von 
Markus Käkenmeister

goneo Internet GmbH
Marienwall 27, 32423 Minden
Telefon: 05 71 / 7 83 44 40, Fax: -99
www.goneo.de

Mail: mka@goneo.de

Amtsgericht Bad Oeynhausen HRB 8753
Geschäftsführer: Marc Keilwerth

goneo Datenschutzerklärung